Die Continentale hat in Zusammenarbeit mit der Mannheimer Versicherung AG als Spezialversicherer für Musiker spezielle Musik-Versicherungspakete entwickelt.

Versicherung für den Musiker- und Band-Auftritt

Berufs-Haftpflichtversicherung

Die SINFONIMA Berufs-Haftpflichtversicherung ist abgestimmt auf Musiker in Bands, Kapellen und Musikzügen.

  • Innerhalb Europas sind Sie bei der Ausübung Ihres Berufes als Musiker versichert
  • Weltweit immer dann, wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen

Die Berufshaftpflichtversicherung schützt Sie bei Schäden die durch ein Mitglied Ihrer Musikgruppe verursacht wurde. Aber auch bei schäden durch mangelhafte Anlagen und wenn Sie die Verkehrssicherungspflicht verletzen.

Mit zusätzlichem Aufwand können Sie den Auf- und Abbau von Bühnen, Schäden im Ausland mitversichern.

Im Falle eines Schadens prüft Ihre Berufshaftpflichtversicherung die an Sie gestellten Forderungen, leistet bei berechtigten Forderungen und wehrt unberechtigte Ansprüche ab.

Veranstalter-Haftpflichtversicherung

… Damit Sie sich als Veranstalter von Konzerten ganz auf Ihre Veranstaltung konzentrieren können.

Die Mannheimer Veranstalter-Haftpflichtversicherung sichert Sie ab, wenn Sie beim Aufbau oder Abbau der Bühne einen Schaden verursachen oder wenn durch Ihre defekte Lichtanlage ein Brand entsteht.

Club oder Location für die eigene Veranstaltung gemietet?

Falls etwas passiert, springt Ihre Veranstalterhaftpflichtversicherung ein. Diese Event-Versicherung schützt Sie in Ihrer Funktion als Veranstalter. Beispielsweise bei Brandschäden durch eine defekte Lichtanlage oder bei Schäden, die Sie beim Aufbau oder Abbau der Bühne verursachen.

Bei der Miete eines Clubs oder einer Partylocation für Ihre eigene Veranstaltung sollten Sie stets mit dem Vermieter das Thema Veranstalterhaftpflicht klären. Zumeist werden Sie dafür die Verantwortung tragen.

Als Veranstalter sind Sie z.B. gegen folgende Gefahren versichert:

  • Ein Brandschaden entsteht durch eine defekte Lichtanlage (entstanden beim Bühnenabbau oder -aufbau)
  • Ein Kabel wird unsachgemäß verlegt bzw. gesichert und ein Konzertbesucher verletzt sich, weil er über das Kabel stürzt

Kurzübersicht

  • Für Veranstaltungen bis zu 7 Tagen wird Versicherungsschutz gewährt (zusätzlich für Vor- und Nacharbeiten jeweils plus 72 Stunden)
  • 3.000.000 Mio. Deckungssumme pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • An gemieteten Gebäuden oder / Räumen sind folgende Schäden mit abgedeckt (Brand, Explosion, Leitungs- und Abwasserschäden
  • Open-Air-Veranstaltungen gelten als mitversichert

Highlights

Mitversichert sind:

  • Werbetafeln, Wegweiser sowie die eigenen Ordnerdienste
  • Die eignen Verkaufsstände (Fanartikel, Getränke, Speisen usw.)
  • Verlust von Schlüsseln von gemieteten Veranstaltungsräumen (bis 10.000  Euro für den Austausch von Schlössern/Schließanlagen)

Versicherungssummen / Selbstbehalte

  • Veranstalterhaftpflicht 3 Mio. Euro, Selbstbehalt 150 Euro je Schaden
  • Umwelthaftpflicht 3 Mio. Euro, Selbstbehalt 150 Euro je Schaden

Nicht versichert:

  • Der Einsatz von Feuerwerken/Pyrotechnik
  • Aufbau und Abbau von eigenen Tribünen
  • Schäden an beweglichen gemieteten/ ausgeliehenen Sachen (Zelte, Musikinstrumente Tontechnik usw.)

Telefontermin vereinbaren



Bester Tag:
Beste Zeit:


Ich stimme der Datenverarbeitung zu
Ich stimme zu, dass meine Angaben in diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage werden diese gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@continentale.info widerrufen. Alle Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

… oder E-Mail schreiben an