Das Musiker Versorgungswerk – die individuelle Altersvorsorge für Musiker, Musiklehrer und DJs

Mit dem Musiker Versorgungswerk wählen Sie einen flexiblen Baustein für Ihre Altersrente.
KEINE hohen festen Beiträge mit dem Musiker Versorgungswerk!

  • 1. Sie legen fest, welchen Monatsbeitrag Sie für Ihre Altersversorgung investieren (Minimum sind 10,- €)

  • 2.  Diesen Monatsbeitrag zahlen Sie in den Grundvertrag Ihrer Altersvorsorge ein

  • 3. Sie überlegen, welcher zusätzliche Betrag für eine angemessene spätere Rente zusätzlich angelegt werden sollten. Den legen Sie vorab auf ein Konto, um bei Bedarf immer darüber verfügen zu können.

  • 4. Am Jahresende leisten Sie eine freiwillige jährliche Zuzahlung (Minimum 500,- €, spätestens zum 15.12.).

  • 5. Alle Einzahlungen im Wirtschaftsjahr 2019 können mit 88% beim zu versteuernden Einkommen geltend gemacht werden

Beispielrechnung für das Musiker Versorgungswerk:

Preis für Continentale Rente und Altersvorsorge als beste Versicherung
Rentenberechnung für das Musiker Versorgungswerk der Continentale

Musterberechnung 2019 für Musiker-VW

Angebotsbeispiel für Ihre Altersvorsorge (Eintrittsalter 30 Jahre, monatliche Zahlung 100,-)

Zunehmende Steuervorteile bis 2025

2019: 88%
2022: 94%
2025: 100%

Warum ist die private Rentenvorsorge so wichtig?

Vor allem die Bevölkerungsentwicklung erfordert eine stärkere individuelle Vorsorge für die Altersrente. Immer weniger Berufstätige müssen immer mehr Rentner finanzieren. (Quelle: Statistisches Bundesamt)

Das kann nicht funktionieren!

Welche Vorteile Sie als Musiker mit Ihrer individuellen Vorsorge im Musiker-Versorgungswerk haben erfahren Sie hier im Interview mit Ralf Czwikla, Landesdirektor Continentale Versicherung.

Rentenberechnung für das Musiker Versorgungswerk der Continentale

Werfen Sie einen Blick auf  unsere Beispielrechnung aus welcher Sie die Steuervorteile Ihrer Altersvorsorge mit dem Musiker Versorgungswerk ablesen können.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Altersvorsorge – selbstverständlich völlig unverbindlich!